[Interview] Bloggerin Cellie

Das bin ichHallo ihr Lieben,
heute stelle ich euch die liebe Bloggerin Cellie vor. Sie ist 18 Jahre alt und kommt aus Thüringen. Nach der Schule möchte sie Lektorin werden. In ihrer Freizeit bloggt und schreibt sie, aber sie singt und zeichnet gerne oder schaut Filme.

Über welche Themen bloggst du? Was finden deine Leser auf deinem Blog?
Auf meinem Blog findet man vorwiegend Rezensionen zu Büchern aus den Genres New Adult, Urban Fantasy und Fantasy. Allerdings kommt es auch mal vor, dass ich meine Meinung zu Animes oder Mangas poste, die ich besonders ansprechend finde.

Seit wann bloggst du und wie kamst du darauf?
Meinen Blog gibt es seit Oktober 2014. Und wie ich darauf kam? Gelesen habe ich schon länger viel und gern. Dann habe ich auf Instagram diverse Bücheraccount gefunden. So kam es, dass ich am 31.03.2014 ebenfalls einen solchen Account erstellt habe, welcher nun mein Hauptaccount ist. Nach und nach wurde es größer und ich wollte nicht weiter nur einen kleinen Text zu meinen gelesenen Büchern schreiben, sondern meine Meinung in einem längeren Text kundgeben. Und ja, das war im Prinzip der Grund, weshalb ich mir einen Blog erstellt habe! :)
Warum ausgerechnet dieser Blogname?
Cellies Welt der Bücher. Anfangs hatte ich auf Instagram einen anderen Namen, um so zu sagen anonym zu bleiben, weil ich Angst hatte, dass meine Freunde es nicht verstehen würden. Aber als sie es dann herausgefunden haben, war alles ganz easy. Das war kurz bevor ich meinen Blog erstellt habe. Ab da war es nicht mehr schlimm meinen wahren Namen zu zeigen, da sowieso jeder davon wusste. Also habe ich diesen Namen genommen. Ehrlich gesagt musste ich nicht lange überlegen.
Cellie ist mein Spitzname und Bücher sind meine Welt, also dachte ich, dass das ganz gut passen würde und ich mag den Namen ganz gern. <3

Was hast du in der nächsten Zeit vor?
In den letzten Monaten war ich unglaublich faul was das Bloggen anging, aber nun möchte ich unbedingt wieder mehr machen. Also erwartet meine Leser in der nächsten Zeit mehr Rezensionen. Möglicherweise führe ich auch noch Lesemonate und vielleicht noch einige Specials ein. Was genau das für welche sein werden, daran arbeite ich noch. Auf jeden Fall wird man ab jetzt mehr von mir hören, als nur eine bis zwei Rezensionen im Monat.

Dein schönstes Bloggerlebnis?
Buchmessen. Eindeutig sind es die Buchmessen, die mir mit am meisten beim Bloggen gefallen. Man lernt immer wieder neue Menschen kennen, die ebenso eine Liebe für das geschriebene Wort hegen. Oder man trifft Personen, die man sonst nur vom Schreiben in Buchgruppen bei WhatsApp, Blogs und Instagram kennt. Und es ist echt richtig cool, wenn man sogar von anderen erkannt wird!
Deine sozialen Netzwerke (Twitter, Instagram, Facebook und Co.)

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Bildergebnis für Logo papierverzierer
Bild könnte enthalten: TextKein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste