[Rezension] Das Geheimnis von Connemara - Ebereschenzauber

Das Geheimnis von Connemara - Ebereschenzauber

von Felicity Green

 

Bildergebnis für Connemara 3 buch felicity Green
Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 03.11.2015
Aktuelle Ausgabe: 03.11.2015
Verlag: Amazon
ISBN: B015NE5LYC
E-Buch Text: 316 Seiten
Verkauf: Hier

Inhalt:

Seit ihrer Entführung in die Anderswelt verfolgt Alice ein Ziel: Ciaras Seele, die in ihr wiedergeboren wurde, vor der mächtigen Phantomkönigin der Sidhe zu retten. Als sie sich deshalb den Rebellen anschließt, riskiert sie dafür sogar ihr Liebesglück mit Fee Dylan.
Doch nun mischen sich noch dunklere Mächte ein und Freunde und Familie in der Menschenwelt schweben in tödlicher Gefahr. Alice scheint nichts anderes übrig zu bleiben, als Ciaras Seele aufs Spiel zu setzen und sich mit der undurchsichtigen Königin Morrigan zu verbünden.
Jetzt beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit – und das Schicksal. Denn auch Menschensklaven und Feen in der Anderswelt setzen ihre Hoffnung auf Alice. Wird sich die Prophezeiung des Druiden erfüllen und Alice die rote Königin der Anderswelt werden? Oder werden Alice und Ciara beide endlich frei sein?



Das Cover:

Das Cover ist ähnlich wie die vorherigen zwei Bände. Diesmal erkennt man ein unbekanntes Gesicht. Der Rand wird von Ästen umrandet. Der komplette Hintergrund ist in grau gefärbt. Insgesamt finde ich das Bild passend zur Reihe und auch zu den anderen Bänden.

Meine Meinung:

Da mir der letzte Band gut gefallen hat, wollte ich nun den letzten Band der Reihe lesen. Es war ein spannendes und actionreiches Finale!

Die Handlung:
Am Anfang fing es sehr zähflüssig an. Ich dachte schon, wäre schlechter als der erste, aber ich wurde eines besseren belehrt. Jeppie! Nach und nach stieg die Spannung und die Action kam mit Abenteuern hinzu, was mir sehr gut gefallen hat. Insgesamt war die Handlung gut geschrieben!

Die Charaktere:
Die Charaktere waren sehr persönlich und sterotypisch. Morrigan, Dylan und Alice waren eine typische "Dreiecksbeziehung" - das Liebespaar gegen das Böse. Dies war trocken. Dagegen waren den Dean, Trio, Collen etc. sehr persönlich und hatten viele Facetten, was mich sehr freut. Die Charaktere fand ich überdurchschnittlich.


Der Stil:
Der Stil ist actionreich und spannend. Zusätzlich ist er flüssig und recht leicht zu lesen. Leider tut man sich am Anfang schwer. Es wird durch den hervorrangenden Schluss überschrieben. Insgesamt ist der Stil gut gelungen.

Das Ergebnis:

Der letzte Teil der Connemara Saga ist super zu Ende gebracht. Er war spannend und actionreich, sowohl vom Stil, als auch von der Handlung. Die Charaktere und das Cover sind gut gelungen. Leider muss ich ein Buch abziehen, weil der Anfang sehr zähflüssig ist und weil man aus der "Dreiecksbeziehung" mehr raus holen konnte.


http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg

Vielen Dank an die Autorin Felicity Green für diese Bereitstellung!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste