[Rezension] Das Geheimnis von Connemara - Efeuranken

Das Geheimnis von Connemara - Efeuranken

von Felicity Green

 

Efeuranken_200

Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 25.03.2015
Aktuelle Ausgabe: 25.03.2015
Verlag: Amazon
ISBN: B00V95GVU8
E-Buch Text 375 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER

 

Inhalt:

Morrigan, die Phantomkönigin der Sidhe, hat Alice in die Anderswelt entführen lassen. Sie will sich Ciaras Seele bemächtigen, die in Alice wiedergeboren wurde. Doch so leicht wird Alice Ciaras menschliche Essenz nicht aufgeben – besonders nicht, ohne zu wissen, was für Ziele die undurchsichtige Feenkönigin verfolgt. Dylan sitzt unterdessen in der Welt der Menschen fest, nachdem er seine Magie aufgegeben hatte, um Alice hier zu beschützen. Einst hatte er seine magischen Fähigkeiten missbraucht, um Ciara in Alice wieder auferstehen zu lassen. Damit hat er eine Kette von Ereignissen in Bewegung gesetzt, deren tragische Folgen kein Ende zu haben scheinen. Doch die amerikanische Druidin Avalynn Wannaugh kommt ihm zu Hilfe und verzweifelt versucht Dylan nun, Alice zu retten und ihr damit seine Liebe zu beweisen. Als Alice und Dylan merken, dass es um viel mehr als ihr eigenes Glück geht, müssen sie sich entscheiden, ob sie den Preis dafür zahlen wollen, sich mit der mächtigen Morrigan anzulegen. 


Cover:

Das Cover finde ich besser als beim ersten Band. Hier erkennt man sofort den Bezug zum Efeu, verrät von der Geschichte nichts. Dies gefällt mir sehr. Zudem erkennt man ein Auge mitten im Efeublatt was sehr schön ist. Leider kann das viele Grün auf Dauer etwas langweilig werden. Ansonsten ist das Bild gleich wie der erste Band aufgebaut.
 

Meine Meinung:

Nachdem ich das erste Buch fertig war, war ich skeptisch ob ich den zweiten lesen sollte, mir haben die Gefühle, die Spannung und die Action gefehlt. Zum Glück habe ich mich entschieden den zweiten Band zu lesen.

Die Handlung:
Die Handlung hatte endlich Action hervorgebracht und wurde nie langweilig. Es war immer abwechslungsreich bis zum Schluss. Das finde ich sehr gut, da der erste Band doch sehr eintönig wirkte. Ich denke die Handlung hat sich sehr stark verbessert, was ich toll finde.

Die Charaktere:
Alice und Dylan zeigen ihre Gefühle, was mir im ersten gefehlt. Zudem finde ich es eine super Idee die Blickwinkel von beiden Charakteren zu sehen. Leider hatte sich Alice von dem Charakter weiterentwickelt, was ich sehr schade finde. Aber auch Dylan zeigte kein wirklichen Unterschied zu vorher.

Der Stil:
Der Stil fand ich klasse. Er war actionreich und spannend. Zudem war sehr flüssig und lesenwert. Außerdem fand ich es klasse, dass er fesselnd war. Insgesamt ist der Stil hier sehr viel besser geworden, was ich sehr gut finde.  

 

Das Ergebnis: 

"Efeuranken" finde ich eine super Fortsetzung für "Eichenweisen". Die Autorin hat sich in der Handlung, von Charakteren und dem Stil her verbessert, was ich sehr toll finde. Ich empfehle das Buch jedem, der den ersten Band gelesen hat. Zudem freue ich mich schon auf den Abschluss der Reihe.
 http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg  http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg
Vielen Dank an Felicity Green für dieses Rezensionsexemplar!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Bildergebnis für Logo papierverzierer
Bild könnte enthalten: TextKein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste