[Rezension] Die Erben der Nacht - Vyrad

Die Erben der Nacht - Vyrad

von Ulrike Schweikert

 


Bildergebnis für Die Erben der Nacht vyrad
Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 14.09.2011
Aktuelle Ausgabe: 14.09.2011
Verlag: cbt
ISBN: 9783570306550
Flexibler Einband: 574 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER

Inhalt:

Schreckliche Kerker und schlimme Verbrechen – der fünfte Band führt die Akademie ins London zur Zeit Jack the Rippers. Vom Clan der Vyrad sollen die jungen Vampire lernen, wie man das Tageslicht erträgt und sich in Nebel auflöst. Ivy sieht eine schreckliche Gefahr heraufziehen, die alle Clans bedroht. Doch sie kann ihre dunkle Ahnung mit niemandem teilen, denn nach wie vor ist sie aus der Akademie ausgeschlossen, seit entdeckt wurde, dass sie eine Unreine ist. Zudem wagt sie nicht einmal ihren Bruder Seymour einzuweihen, auf welche Weise sie ihr Wissen um diese Bedrohung erlangt hat …

Cover:

Das Cover ist sehr schlicht. Es ist diesmal in lila gehalten und hat das Wappen des Londoner Clans. Ich finde es sehr einfach und nicht wirklich schick. Man hätte daraus mehr machen können. Auf Dauer wird es sehr langweilig. Trotzdem kann man es sich sehr gut merken.


Meine Meinung:

Das fünfte Jahr der Akademie beginnt und es geht nach London zu Jack the Ripper. Der Countdown läuft.
Die Handlung:
Die Handlung ist sehr spannend. Unsere Freunde jagen Jack the Ripper und es kommt zum Showdown mit Dracula, dem Ur-Vater aller Vampire. Ich habe sogar an einigen Stellen schmunzeln müssen. Die Geschichte war humorvoll und sehr spannend.
Die Charaktere:
Meine Lieblinge Alisa und Leo haben den ersten Beziehungsstreit. Ivy verhält sich sehr merkwürdig und alle zusammen versuchen Jack zu jagen und den Abschluss zu schaffen. Allen in Allem sind die Charaktere erwachsen geworden und das ist sehr schön und gefällt mir.
Der Stil:
Der Stil ist diesmal nicht sehr gelungen. Nur durch die Geschichte wurde er lesenwert. Für mich war etwas "eingerostet". Also insgesamt nichts spektakuläres.

Das Ergebnis:

Der vorletzte Band der "Erben der Nacht" ist sehr gut gelungen. Die Charaktere und die Handlung passen sehr gut zusammen. Leider ist der Stil diesmal nicht sehr gelungen, was ich sehr schade finde.
Ich empfehle dieses Buch alle Vampirliebhaben, die Liebesgeschichten mögen. Zudem ist es ein lesenswertes Buch für Abenteuer und Fantasy Fans.


 

http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg http://4.bp.blogspot.com/-0ewvnm8I-cU/VLazA8roaqI/AAAAAAAABNk/wpd7rfSBKQc/s320/b%C3%BCcherb%C3%BCcher.jpg

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste