[Rezension] Dignity Rising - Schwarze Prophezeiung

Dignity Rising - Schwarze Prophezeiung

von Hedy Loewe 

 

Bildergebnis für Dignity Rising 2


Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 21.12.2013
Aktuelle Ausgabe: 21.12.2013
Verlag: Amazon
ISBN: 9783000447044
E-Buch Text: 550 Seiten
Verkauf: HIER 

Inhalt:

Die Oberste Rätin Nilufesh züchtet Kinder, um sie zu Föderationstelepathen ab zurichten. Auch der Sohn von Commander Jonathan Matthews und seiner Frau Shay ist in ihre Hände gelangt.
Jons bester Freund Hawk macht sich mit seiner Gefährtin Hanout auf den Weg, um ihr das Kind zu entreißen. Werden sie es schaffen, das Kind zu finden, bevor die Oberste Rätin es endgültig für sich beansprucht? Eine gefährliche Reise beginnt. Denn die Jäger des Rates sind ihnen dicht auf den Fersen. Der gefährlichste Bote des Rates, Trystan der Schlächter, ist Hawk und Hanout auf der Spur und macht die Jagd auf das Kind zu einem Thriller ... 

Cover:

Das Cover ist sehr ähnlich zum ersten Cover. Man erkennt im Vordergrund einen älteren Herrn, vielleicht eine wichtige Person in der Geschichte. Dahinter erkennt man einen Planeten. Er wird von einem Stern beleuchtet. Die Farben sind rot und schwarz. Insgesamt finde ich das Cover sehr passend zur Geschichte.

Meine Meinung:

Ich fand den ersten Teil schon richtig super und bin auch vom zweiten Teil richtig begeistert gewesen, aber lest am besten selbst. 

Die Handlung:
Die Autorin erzählt nahtlos direkt weiter. Durch Rückblenden und kleinen Absätzen wird trotzdem kurz wieder holt was passiert ist. Die Geschichte ist sehr spannend und actionreich aufgebaut. Zudem gibt es viel Abwechslung zwischen den Szenen. Außerdem gab es Wendungen, die ich als Leser nicht vorsehen konnte, was ich top fand. Was ich sehr schade fand, dass die Geschichte an sich etwas langatmig gestaltet. Insgesamt finde ich die Geschichte super gelungen.
 
Die Charaktere:
Die Geschichte wird von mehreren Personen gezeigt, was ich super fand. Jede Person zeigt viele Eigenschaften und Gefühle. Die Autorin hat sich wirklich mit den Personen auseinander gesetzt, was ich sehr mochte. Dadurch das so viele Charaktere gab, wurde auch die Geschichte etwas langatmig.

Der Stil:
Der Stil ist top gelungen. Er ist spannend und actionreich. Zudem ist sehr leicht zum Lesen und man merkt wirklich, wie man in den Bann des Buches gezogen wurde. Außerdem war er sehr passend zur Geschichte. Sehr gut gelungen, muss ich sagen!

Das Ergebnis: 

Insgesamt finde ich dieses Buch top gelungen. Die Geschichte ist rasant und actionreich, genauso wie der Stil. Zudem hat sich die Autorin Mühe mit den Charakteren gemacht. Leider ist es an manchen Stellen langatmig. Zudem sollte man den ersten Band lesen. Ich vergebe 4,5 Bücher für dieses Buch und freue mich schon auf Band drei der Saga!

Vielen Lieben Dank an die Autorin Hedy Loewe für dieses Rezensionsexemplar!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste