[Rezension] Klolektüre

Klolektüre

von Germaine Angelique Wittemann

 

Klolektüre
Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 14.11.2010
Aktuelle Ausgabe: 14.11.2010
Verlag: AAVAA Verlag
ISBN: 9783862542413
Seiten: 325 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER



Inhalt:

Anouk Dubois ist verzweifelt. Wieder steht sie vor den Trümmern einer Beziehung. Bisher hatte sie nur Psychopathen, Fremdgänger und Stalker. Wo ist ihr Mr. Right? Was macht sie nur falsch? Da kommt ihr die Erkenntnis ihres Lebens! Sie sieht einen Zusammenhang zwischen dem Charakter eines Mannes und seiner Klolektüre. Zeige mir deine Klolektüre und ich sage dir, wer du bist. Die Klolektürentheorie! Von jetzt an wird sich ihr Leben ändern. Denn Männer sind berechenbar.
 

Das Cover:

Das Cover ist sehr passend zur Geschichte. Man erkennt einen Herrn, welcher auf der Klo sitzt. Er liest eine Zeitschrift. Im Hintergrund erkennt man das Badezimmer. Insgesamt gefällt mir das Bild sehr gut.

Meine Meinung:

Zu diesem Verlag gibt es eine Verlagsvorstellung. Der Klappentext und der Titel haben mir sehr zugesprochen.

Die Handlung:
Der Leser war sofort im Geschehen. Die Protagonistin hatte schon wieder eine kaputte Beziehung. Nach und nach entwickelt sich dann ihre Theorie. Der Schluss war überraschend, trotzdem konnte man ab und an etwas ahnen. An manchen Stellen hatte die Geschichte einen kleinen Durchhänger. Insgesamt fand ich der Inhalt gut.

Die Charaktere:
Die Charaktere waren sehr vielfältig und spannend. Da es eine Hauptgruppe (Anouk, Chris, Nele und Selma) und eine Nebengruppe (die einzelen Männer, die Familie und Tante bzw. die Geschwister) gab, war die Geschichte sehr lebhaft. Einer meiner Lieblingscharaktere waren Anouk´s Tante und ihr Nachbar.

Der Stil:
Der Stil war humorvoll und witzig. Das ein oder andere mal musste ich dadurch schmunzeln. Er war sehr flüssig und spannend-. Dadurch wurde Geschichte nicht langweilig.

Das Ergebnis:

Die Geschichte fand ich gut und der Stil passte zu dieser. Die Charakter waren witzig und hatten ihre Persönlichkeit. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und kann es jedem empfehlen, der ein Buch zum Lachen und schmunzeln braucht.



    

                                         

Vielen Dank an den AAVAA Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Bildergebnis für Logo papierverzierer
Bild könnte enthalten: TextKein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste