[Rezension/Hörbuch] Nachwelt 2018 - De Ratten von Frankfurt

Nachwelt 2018 - Die Ratten von Frankfurt

von Georg Bruckmann

 


Info´s zum Hörbuch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 19.3.2015
Verlag: Georg Bruckmann
Sprecher: Georg Bruckmann
Spieldauer: 5 Stunden und 10 Minuten
ASIN: B00UVORV0M
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER 


Inhalt:

Der 3. Weltkrieg hat die Welt in ein gigantisches Trümmerfeld verwandelt. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen Gemeinschaften zusammengefunden und trotzen den Ruinen und dem verwüsteten Land ihren kargen Lebensunterhalt ab. Marodierende Banden, verwilderte Tiere, tödliche Strahlung und das teuflische Vermächtnis des Krieges sind nur einige der Gefahren, denen es zu begegnen gilt.
In Rom schart ein wahnsinniger Priester Anhänger um sich und sein Einfluss hat sich bereits bis in den Rest von Europa ausgebreitet. Seine Jünger morden und brandschatzen im Namen seines irren Evangeliums, und nur wenige haben noch die Kraft, sich ihnen in den Weg zu stellen. Inmitten von Anarchie, Verzweiflung und Verfall entbrennt ein dramatischer Konflikt, dessen Ausgang das Schicksal der Menschheit bestimmen wird. Wie weit darf man gehen, um zu überleben? Wie weit darf man gehen, im Namen der guten Sache? Und wenn man den Weg zu Ende gegangen ist, was bleibt noch von der eigenen Menschlichkeit?

Cover:

Das Cover passt sehr gut zur Handlung, denn es ist in rot und schwarz gehalten. Man erkennt vorne zwei Bogenschützen. Im oben Teil ist eine Hundekopf. Der Hintergrund bilden unbekannt Symbole. Insgesamt ist das Cover gut gelungen.
 

Meine Meinung:

Der Autor und Sprecher Georg Bruckmann hat mich gefragt, ob ich sein Hörbuch hören möchte. Normalerweise höre selten Bücher. Aber irgendwann muss man ja anfangen. Ichwar am Schluss sehr überrascht.
 
Die Handlung:
Die Handlung beginnt direkt, was mich sehr begeistert hat. Es ist sehr spannend und actionreich. Leider beschreibt der Autor nur ein kurzer Ausschnitt von Leben nach dem 3. Weltkrieg. Ich hätte gerne etwas mehr vom Leben an sich und vom Protagonist gelesen. Insgesamt finde ich die Geschichte durchschnittlich.

Die Charaktere:
Die Charaktere sind sehr schön dargestellt, jeder hat seine eigenen Eigenschaften. Es wurden mehre Personen vorgestellt, was die Handlung auflockert. Zudem finde ich, dass der Ich-Protagonist sehr viel beiträgt zur Spannung in diesem Buch. Insgesamt finde ich die Charaktere gut.

Der Stil:
Der Stil ist sehr passend zur Handlung. Er ist gruslig, actionreich und spannend. Man mag gar nicht mehr aufhören weiter zu hören. Ich finde den Stil top gelungen.
 
Das Vorlesen:
Das Vorlesen hat mir gefallen. Denn der Sprecher hat eine dunkle, leicht kratzige Stimme, was sehr gut zu Geschichte und zu den Personen passt. Leider kann es zurzeit auf die nerven gehen, wenn es dauern in einem Basston gesprochen wird.


Das Ergebnis:

Die Charaktere und der Stil sind sehr gut gelungen. Die Handlung ist durchschnittlich. Insgesamt finde ich das Buch über dem Durschnitt, deswegen gebe ich diesem Hörbuch 3,5 Büchern. Denn es kann von jedem zwischendurch gehört werden.

Vielen an Georg Bruckmann für dieses Hörbuch-Exemplar

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Ozean, Text, im Freien und Wasser

Bild könnte enthalten: Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste