[Rezension] Love goes around (Band 1)

Love goes around - Delena & Matthew

von Jessica Raven

 

Bildergebnis für love goes around
Info´s zum Buch:
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 21.05.2016
Aktuelle Ausgabe: 21.05.2016
Verlag: Klarant Verlag
ISBN: 9783955734190
E-Buch Text: 184 Seiten
Sprache: Deutsch
Verkauf: HIER 

Klappentext:

Delena hatte es immer schon schwer in Sachen Liebe. Ihr Vertrauen in eine Beziehung ist nicht mehr da, zu oft wurde sie enttäuscht. Da lernt sie auf der Hochzeit ihrer besten Freundin Matthew kennen und es ist um sie geschehen. Sie ist im totalen Gefühlschaos, alles erscheint perfekt, aber sie kann nicht lieben ohne Angst, weil sie merkt, dass er etwas vor ihr verheimlicht. Und dann eskaliert die Situation, das Geheimnis droht ihre Liebe zu zerbrechen.

Das Cover:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Man erkennt beide Protagonisten - Delena & Matthew. Beide tragen etwas weißes und berühren sich. In einem Kreis im unteren Teil des Bildes ist der Titel und die Autorin geschrieben. Insgesamt finde ich das Cover sehr gelungen, da es nichts verrät und doch das Liebespaar zeigt.

Meine Meinung:

Die Handlung spannend und sehr abwechslungsreich am Anfang. Man hat mit den beiden mitgefühlt. Beim weiteren Lesen lies die eigentlich Handlung nach, was ich sehr schade fand. Der Wendepunkt vor dem Schluss fand ich etwas zu abgehackt, was mir nicht ganz gefallen hat. Der Schluss war vorhersehbar.

"Wenn mir vor einem Jahr einer gesagt hätte, dass ich heute hier stehe, hätte ich Tränen gelacht" - erster Satz

Delena und Matthew haben sehr als Paar harmoniert, was mir sehr gefallen hat. Die Schmerzen von beiden konnte man an sich selbst spüren, aber auch die Freude und das Glück der beiden. Nella war leicht verrückt, was ich aber nicht schlimme finde, sondern mir sehr gefallen hat. Während Delena eher die ruhige Seele der beiden war. Insgesamt sind die Charaktere sehr gut gelungen.

"Für immer" - letzter Satz

Der Stil der Autorin hat war sehr positiv. Sie hat die Spannung und die Flüssigkeit der Geschichte bis zum Schluss gehalten. Aber durch ihn habe ich als Leser mit den Personen mit gefühlt.

Das Ergebnis:

Die Personen und der Stil sind gut gelungen, aber auch das Cover ist super. Leider ist mir die Handlung an sich etwas abhanden gekommen - sehr schade ist das. Ich kann dieses Buch allen Liebesroman Fans empfehlen, aber auch den jenigen, die etwas gutes für zwischendurch brauchen. Ich vergebe 3,5 Bücher wegen der Geschichte.

Vielen Dank an die Autorin Jessica Raven für das Exemplar!

0 Kommentare

Partnerbloggerin

Bildergebnis für Logo Partnerbloggerin Der Verlag in bUnt und Farbe Bildergebnis für Logo papierverzierer
Bild könnte enthalten: TextKein automatischer Alternativtext verfügbar.

Meine Blog-Liste